Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

Adobe Flash Player herunterladen

Hauskreis - Was ist das?

 

Jesus selbst lebte mit seinen Jüngern in einer kleinen, überschaubaren Gruppe zusammen und führte so seine Jünger in die Nachfolge. Auch die ersten Christen hatten keine fest durchorganisierte Institution, sondern lebten ihren Glauben in solchen Kleingruppen.

 

Und wie ist das heute mit uns?
Wie können wir im Glauben weiterkommen, Jesus nachfolgen?
Wie kann uns dabei eine Kleingruppe helfen?
Wie sollte so eine Kleingruppe sein?
Und was ist Gottes Wille dabei?

 

Der Hauskreis ist eine Weggemeinschaft, in der wir einander gegenseitig ermutigen, ermahnen, helfen und anleiten, neue Schritte und Erfahrungen mit Gott zu machen und das Ziel nicht aus den Augen zu verlieren.

 

Im Hauskreis können wir mit anderen über Gott und die Bibel reden. Im Gespräch über einen Bibelabschnitt werden Aspekte deutlich, auf die ich alleine nicht gekommen wäre. Es ist auch Platz, um kritische Fragen zu stellen und sich auf neue Wege einzulassen. Daneben gibt das gemeinsame Singen und Beten immer wieder neuen Mut und Kraft für den Alltag.

 

In der Gruppe kann ich meiner Freude Ausdruck verleihen, aber ebenso meine Fehler, mein Versagen zugeben, ohne dass die anderen mich verurteilen, weil auch sie ihre Grenzen erkennen. Ich kann mehr über Gott erfahren, wie er ist, wie er wirkt und mein Leben immer mehr nach ihm ausrichten.

 

Interesse?
Einfach mal unverbindlich mit dabei sein?

 

Sie sind herzlich dazu eingeladen! Weitere Informationen über die verschiedenen Möglichkeiten erhalten Sie bei:

 



 

Herzlich willkommen!